MEDICAL OFFICE® - Mobil & Notfallserver

Sparen Sie wichtige Zeit ein,
die Sie in die Betreuung Ihrer Patienten investieren können.


Zugriff auf Praxisdaten jederzeit auch Offline möglich & ausfallsichere Praxis bei Serverproblemen

Die mobile Lösung für den Hausarztbesuch, die Notfalldienstzentrale, den Arbeitsplatz zu Hause und kleinere Praxisnetze. Zusätzlich mit Notfallserverfunktion für eine ausfallsichere Praxis bei Serverstillstand!

  • Aufnehmen und Bearbeiten von Patientendaten auf dem Notebook oder Tablet-PC, einschließlich
  • Einlesen der Versichertenkarte und Formulardruck
  • Kein nachträgliches Erfassen von Daten erforderlich
  • Zugriff auf den kompletten Datenbestand und das gesamte Leistungsspektrum unabhängig von einer dauerhaft bestehenden Online-Verbindung
  • Einsatzmöglichkeit beliebig vieler mobiler PCs
  • Datenabgleich über Netzwerk, DSL oder ISDN
  • Ein mobiler Arbeitsplatz kann als „Notfallserver“ definiert werden
  • Die ideale Ergänzung zu MEDICAL OFFICE® Exchange
  • Ein feststehender Arbeitsplatz kann als „Notfallserver“ definiert werden
  • Kontinuierliche Datensynchronisation zwischen Server und Notfallserver im Hintergrund.
  • Kein Geschwindigkeitsverlust beim Arbeiten am Notfallserver!
  • Einfaches umschalten des Notfallservers als Datenserver bei Serverausfall
  • Ausfallsicheres Arbeiten

Immer und überall Zugriff auf Ihre Praxis EDV
Gleich wo Sie sich befinden, mit der mobilen Lösung haben Sie immer und überall Zugriff auf den kompletten Datenbestand Ihrer Praxis EDV. Somit sind Sie auch außerhalb der Praxis richtig und umfassend informiert. Das gesamte Leistungsspektrum von MEDICAL OFFICE®, das Sie in Ihrer Praxis einsetzen, steht Ihnen mit der mobilen Lösung genauso zur Verfügung als wären Sie in der Praxis. So haben Sie beispielsweise Zugriff auf folgende Inhalte:

Patientenstammdaten:
Neben Namen und Adresse von Patienten erhalten Sie Informationen zum aktuellen Kostenträger.

Vollständiges Medizinisches Krankenblatt:
Befunde, Diagnosen, Medikamente, Allergien, Briefe, Laborwerte uvm. werden chronologisch dargestellt und können über individuelle Ansichten gefiltert werden. Neue Einträge können ebenfalls vorgenommen werden. Umfangreiche Terminplanungen, Medikamenteninformationen, Adressdateien von Kollegen und viele weitere Informationen stehen Ihnen dank der mobilen Lösung zur Verfügung.

Ideal für Hausarztbesuche, Notdienstzentralen oder Arbeiten von Zuhause aus
Geradezu ideal ist der Einsatz der mobilen Lösung bei Hausbesuchen oder dem Einsatz in Notfalldienstzentralen. Mit Notebook oder Tablet-PC ausgestattet, werden die Daten nach der Rückkehr in die Praxis abgeglichen. Möchten Sie gemütlich von zu Hause arbeiten ider an einem anderen Platz außerhalb der Praxis? Überall steht Ihnen das komplette MEDICAL OFFICE® zur Verfügung.

Problemloser Datenabgleich
Der Datenabgleich zwischen Mobil-PC und Praxiseinfach geht einfach und schnell. Wartezeiten während des Abgleichens entfallen, da dieser im Hintergrund durchgeführt wird. Ein sofortiges Weiterarbeiten an allen Arbeitsplätzen und am Notebook ist somit gewährleistet.

Innovative Möglichkeiten in Verbindung mit MEDICAL OFFICE® EXCHANGE
Mit dem Zusatzmodul MEDICAL OFFICE® Exchange besteht die Möglichkeit, getrennte Praxisstandorte ohne teure DFÜ-Verbindungen/Standleitungen zu vernetzen. Die Praxissoftware läuft auf dem Praxisserver als auch auf dem mobilen PC völlig unabhängig von einer dauerhaft bestehenden Verbindung. Nach Herstellen der Verbindung werden die Daten synchronisiert.

Innovatives Konzept eines Notfallservers
Durch den Einsatz des Moduls MEDICAL OFFICE® Mobil kann an jedem Standort ein beliebiger Arbeitsplatz als „Notfallserver“ definiert werden. Alle Daten des Servers werden in Echtzeit mit dem Notfallserver synchronisiert, und bei Ausfall des Servers kann die Praxis an allen Arbeitsplätzen ohne die Hilfe eines Technikers sofort wieder über den Notfallserver weiterarbeiten. Ist der Server wieder einsatzbereit, so übernimmt er die Daten vom Notfallserver und synchronisiert sich gegebenenfalls mit den übrigen Standorten. So spart die Praxis erhebliche Kosten, da die Serverhardware nicht redundant ausgelegt werden muss und Ausfallzeiten entfallen.